Donnerstag, 17. Juli 2014

Patchwork-Picknickdecke für mich;-)

Endlich hab ich es gemacht und mir eine Patchworkdecke genäht. Es hat richtig Spaß gemacht und wird sicherlich nicht meine letzte bleiben.
Es hat damit begonnen, dass meine Picknickdecken alle nimmer vorzeigefähig sind und da war klar ich muss selber ran. Aber was nehm ich für Stoffe her, meist die schwierigste Frage. Also Stoffe gewälzt und da bin ich auf ein Stoffpaket mit zugeschnittenen Quadrate gestoßen. Ich hab dann noch passende Stoff für die Außenumrandung bestellt und ein tolles Wachstuch mit Sternen.
Ich hab rumüberlegt, ob ich an der Decke direkt Verschlüsse anbringen soll oder lieber nicht und hab hierzu im www gesurft und bin dann auf eine tolle Anleitung von Snaply gestoßen. Ich hab sie jetzt auch gestern schon mitdabei gehabt und finde den Verschluss sehr praktisch und beim Draufsitzen stört das auch überhaupt nicht.
Rückseite ist Sternenwachstuch von Aladina. Ich hatte mir zuerst überlegt durch alle 3 Lagen zu nähen, damit es schön mit einander verbunden ist, mich aber dann dagegen entschieden, da Nähte wieder Löcher bedeuten und somit evtl. Nässe durchgehen kann.
Außenrum hab ich ein gekauftes Schrägband genäht. Damit alle 3 Lagen glatt aufeinanderliegen hab ich sie mit Sprühzeitkleber aufeinder geklebt. War bei der Größe gar nicht so leicht, wenn man das alleine bewältigen soll.
Zusammenlegen und Rollen und fertig ist sie heute für den See.

Mit meiner neuen Picknickdecke gehts zu RUMS. Die Tasche hab ich schon letztes Jahr für mich genäht...

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Sommertag.
Bis bald
Christine

Kommentare:

  1. Wow wie wunderschön.. ein tolles Set, Tasche und Picknickdecke :-)

    LG Hunni & Nunni

    AntwortenLöschen
  2. liebe Christine
    deine Decke ist so schön und so praktisch so macht das Picknicken Spaß
    liebe Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  3. Wow, was für eine schöne Idee und was für eine tolle Umsetzung. So eine decke fehlt mir noch in meiner sammlung. Ich hab nur so ne kratzige mit unten Plastik....

    Viele Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Toll! Wirklich schön geworden, bunt, fröhlich, feuchtigkeitsabweisend, groß - die besten Voraussetzungen für ein gelungenes Picknick.

    AntwortenLöschen