Donnerstag, 4. September 2014

RUMS: Nackenhörnchen

Für unseren Urlaub, wollte ich für die Kinder wenn sie schlafen Nackenhörnchen nähen und dann auch eins für mich, falls das auch mal vorkommen sollte.
Wie wars dann wirklich. Meine Kinder haben es nie benützt, da es bei den Kindersitzen gar nicht so praktisch ist und es dann nicht wirklich bequem ist, naja und ich habs ganz gerne hergenommen, denn es ist wirklich bequem. So ist es inzwischen immer im Auto zumindest meins;-)
MEINS;-)
Und noch eins von meinen Kindern.
Als Grundvorlage hab ich von FrauScheiner. Genäht sind sie sehr schnell und einfach.
Und das ist mein heutiger Beitrag zum RUMS.

Bis bald
Christine

Kommentare:

  1. Wie lustig, ich habe heute genau dasselbe geRUMSt.
    Schöne Farben haben deine Nackenkissen.
    Mein Mann und mein Sohn wollen jetzt auch welche ;)

    Liebe Grüße von Frau Hauptstadtmonster

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Nackenkissen, tolle Farben und bestimmt sehr bequem.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christine,

    die sind ja alle sehr hübsch!

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen