Sonntag, 21. Dezember 2014

Weihnachtskleid Sew Along Fertig;-)

Endlich ist es soweit und ich kann vermelden mein Weihnachtskleid ist fertig. JUHU. Also werd ich auch gleich mal bei MeMadeMittwoch verlinken, wo ihr noch ganz viele andere Weihnachtskleider bewundern könnt.
Aber der Weg dahin war gar nicht so leicht. Letzten Sonntag musste ich ja noch schreiben, dass ich nicht angefangen habe.
Es hieß dann erst mal 2 Papierschnitte ausschneiden und vergleichen.
Als erstes habe ich dann aus schwarzen Jersey eine Else genäht. Es gibt ganz viele Varianten zu nähen und ich musste mich zuerstmal entscheiden und hab eine ohne Schnickschnack gewählt.
Das Ergebnis war nicht so perfekt, hinten am Rücken viel zu Weit, vorne bei der Brust etwas falten und auch die Ärmel waren mir zu eng.



Gut dass ich noch ein 2. Kleid und Schnittmuster hier liegen hatte, nämlich Frau Fannie. Ich hab mir nochmal einen anderen Jersey gesucht, damit ich auch hier ein Muster nähen konnte. Mein Weihnachtskleidstoff war mir für den 1. Versuch zu Schade.
Frau Fannie hat viel mehr Teilungsnähte und kann so viel besser angepasst werden (zumindest mir fällt es da leichter) Außerdem haben hier die Ärmel gleich perfekt gepasst. Nochmal ein bisserl was ausgebessert.



Jetzt hab ich meinen schönen Biojersey von Stoffbüro angeschnitten. Die Taschen hab ich hier weggelassen und so sieht mein fertiges Kleid aus.

Ich bin ganz glücklich darüber und freu mich schon meine neuen Kleider auszuführen. Ja ich kann alle 3 anziehen. Ich hab´das schwarze auch noch so weit geändert, damit es mir gefällt. (Meine Tochter wollte auch unbedingt aufs Foto;-)

Passend dazu hab ich mir noch einen Knöpfchen Loop Autumn genäht. Mich frierts immer leicht und einen warmen Hals hab ich immer gerne. Ich liebe diesen Schnitt.

Ich wünsche Euch einen schönen 4. Adventssonntag.
Liebe Grüße
Christine

Kommentare:

  1. Oh, gleich 3 Kleider! Der Biojersey von dem letzten Kleid ist ja schön. Da hast Du aber jetzt eine tolle Auswahl an Kleidern für Weihnachten :-)
    VG
    Blimi

    AntwortenLöschen
  2. Wahnsinn 3 Kleider und alle so schön, ich habe den Schnitt auch schon genäht und mag ihn sehr.
    Ich wünsche dir schöne Festtage mit deinen Kleidern.

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die Kleider alle drei sehr schön. Du warst auf jeden Fall sehr fleißig ;-) Ich habe auch eine Frau Fannie als Weihnachtskleid genäht, allerdings aus Sweat, da fällt sie gleich ganz anders. Die Jerseyvariante werde ich auf jeden Fall auch noch probieren.

    LG
    Poldi

    AntwortenLöschen
  4. Dein fröhliches Weihnachtskleid ist wirklich toll geworden. Wie schön, dass Du nicht aufgegeben hast. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  5. Da hast Du ja noch richtig reingehauen... Die Kleider sind allesamt schön und sehen gemütlich aus. LG Doro

    AntwortenLöschen
  6. schön, dass du das erste Kleid auch noch retten konntest und du somit auf 3 Kleider kommst, super!

    LG und frohe und gesegnete Weihnachten!
    sjoe

    AntwortenLöschen
  7. Oh man drei Kleider geschafft.Toll auch das letzte und die Farbe.Jersey ist doch wunderbar.
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  8. Die Kleider sehen richtig kuschelig und gemütlich aus! Das ist sehr Beeindruckend, drei Kleider, Hut ab!
    Lieben Gruß und eine schöne Weihnachtszeit,
    Liane

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht nach fröhlich-gemütlichen Feiertagen aus. Glückwunsch zu deinen drei Kleidern.
    Herzliche Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen
  10. Gleich drei schöne Kleider, wirklich klasse! Sehen alle toll aus und ich wünsch dir schöne Feiertage!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen