Donnerstag, 8. Januar 2015

RUMS 2/2015: Fäustlinge + Vorsätze fürs Jahr 2015

Heute gehts in diesem Jahr das 2. Mal zu RUMS.
Sophie von Näähglück hatte heuer einen wunderschönen Adventskalender mit vielen gratis-Schnittmuster. Danke Sophie dafür;-) In der Weihnachtszeit bin ich leider nicht dazu gekommen, was von den tollen Schnittmuster zu nähen, aber jetzt....

Es sind die Fäustlinge geworden und nicht nur einmal
auch nicht 2

sondern 3 entstanden.
Es wird genau erklärt, wie man abmessen kann ob die Fäustlinge passen und da hab ich dann gleich für meine 2 Mädels das Schnittmuster genau angepasst.






Und jetzt zum 2. Teil meine Vorsätze:

Ich will Euch auch kurz über meine Vorhaben für 2015 schreiben. Inzwischen habe ich mir dazu einige Gedanken gemacht und dazu auch etwas auf Papier gebracht. Ich bin schon sehr gespannt, ob sich alles verwirklichen lässt. Ihr werdet darüber immer wieder hören (hoffentlich;-)

1. Stoffabbau, das ist sehr wichtig. Ich hab ein riesiges Stofflager und irgendwie ist es immer mehr geworden, statt weniger. Da hab ich einen tollen Stoff gesehen und hier und den möchte ich auch haben und und und. Leider habe ich aber im Gegenzug nie alles vernäht. Ich habe auch die Stoffe nicht unbedingt für bestimmte Sachen eingekauft, sondern erst mal nach gefallen.
Ich möchte heuer einiges abbauen und mir nur Stoff kaufen für bestimmte Projekte. Auch möchte ich einige Stoffe, die ich nie vernähen werde verkaufen.

2. Bio-Kleidung und Stoffe. Bei Lebensmittel sind wir schon sehr auf Bio eingestellt, was ich sehr wichtig finde. Außerdem ist mir auch wichtig, was alles in den Lebensmittel steckt, darum gibts auch wenig "Fertigprodukte". Bei Kleidung habe ich mich damit noch nicht so sehr damit auseinandergesetzt. Das Buch "Ich kauf nix", habe ich erst vor kurzem gelesen und hat mich auch sehr dazu bewegt auch mehr nachzudenken und sich mehr damit zu befassen. Bei Stoffen habe ich schon mehr auf Bio-Stoffe geachtet, aber nicht unbedingt. Ich habe mir jetzt auch noch ein neues Buch bestellt, da gehts vorallem um Biokleidung.

3. Fernausbildung Nähschule. Das habe ich seit letztem Jahr im Kopf, aber noch keinen richtigen Zeitpunkt zum loslegen gefunden. Die Unterlagen habe ich dazu schon länger zu Hause und ich bin sehr begeistert davon, aber so richtig begonnen habe ich nicht. Bei mir ist es ja nur möglich eine Fernausbildung zu machen, da einfach mit den Kindern zu sehr gebunden bin. Ich würde es derzeit auch nicht anders wollen. Aber ein Traum mehr vor allem beim Gwand nähen zu lernen, habe ich schon lange. Auch hierüber werde ich Euch berichten.

Das ist jetzt ganz schön viel geworden, obwohl ich sogar zu jedem Thema noch viel mehr zu schreiben und zu erzählen gewusst hätte;-)

Bis bald
Christine

Kommentare:

  1. Hallo,

    die Fotos sind ja witzig :-) Viel Erfolg beim Umsetzen Deiner Vorsätze! Freut mich, dass Dich das Buch so zum Nachdenken angeregt hat.

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christine,

    deine Pläne klingen sehr spannend. Es wäre schön, wenn du davon im Blog berichtest!

    Liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Ihr seids so süß!

    Das klingt ja mal interessant mit dem "Fernstudium". Spannend,......vielleicht können wir uns mal wieder sehen?!

    lg Sandi

    AntwortenLöschen