Dienstag, 17. Februar 2015

was kuscheliges

für meine Mädels.
Als ich für die Westen einen ganz kuscheligen Stoff als Futter gekauft habe, wollte meine Große ihn gar nicht hergeben, sondern ihn als Kuscheldecke behalten. Da musste ich ihr versprechen, dass ich sobald ich wieder in die Nähbar, neuen Kuschelstoff zu kaufen.

Und da sind 2 schnelle Kuscheldecken für die Mädels entstanden, die total geliebt werden.

Genäht waren sie schnell, ich habe rundherum mit einem selbstgemachten Schrägband versäubert.

Bis bald
Christine

Kommentare:

  1. Liebe Christine,
    süß sind die beiden Decken geworden. Den Blümchenstoff hab ich für die Magdalena auch gekauft ;-) Ich war schon neugierig, welche Stoffe das sind...
    Liebe Grüße!
    Eva

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön sind die geworden!
    Ich habe ja auch so Kuschelstöffchen zu Hause. Solten mal Pullis werden (hab mich aber nicht rangetraut).
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Wow, wie süß. Besonders den Blümchenstoff finde ich superschön, da braucht es gar kein aufwändiges Patchwork, die Kinder sind auch so glücklich :-)

    LG Nicole

    AntwortenLöschen