Sonntag, 26. April 2015

Buchvorstellung Näh-Vergnüngen

Diesmal darf ich ein Nähbuch vorstellen, was mich sehr freut, da das ja mein Lieblingshobby ist.

Näh-Vergnüngen*
In 20 Schritten von der Anfängerin zum Nähprofi*
von Marion Madel
ISBN 978-3-572-08107-3
für 19,99€


Ein Buch für Nähanfänger, die im 2. Teil in 4 Kapitel mit je 4 Modellen das nähen nach und nach erlernen können. Das Buch wurde von Marion Madel geschrieben, die an einer Pariser Modefachschule das Fach Nähen unterrichtet. Die Schnittmuster sind als Schnittmusterbogen dem Buch beigefügt und jeweils in den Größen S, M und L enthalten. Auch sind die Schnittmuster in Schemazeichnungen bei dem jeweiligen Modell zu finden, die auch leicht vergrößert werden kann. Der erste Teil beinhaltet den Teil Technik, wo es um unverzichtbare Regeln, wichtiges über Material, die Nähmaschine, den verschiedenen Stichen als auch über die Schnittmuster alles erklärt wird. Im 2. Teil geht es bei den einzelnen Kapitel um verschiedene Arten des Zusammen nähens, Volumen schaffen, verschiedene Verschlüsse und Feinheiten meistern. Jedes Projekt wird genauestens mit Fotos und Schritt für Schritt erklärt.

Meine Meinung zum Buch:
Erstmal habe ich mich riesig gefreut ein Nähbuch testen zu dürfen. Ich liebe ja Bücher. Ich finde das Buch ist sehr gut aufgebaut und für Anfänger extrem hilfreich. Es wird alles nach und nach erklärt und angegangen und man beginnt somit auch erst mit leichteren Sachen. Alle Modelle finde ich leider nicht so toll, aber es sind viele schöne Sachen drin, wo ich gerne das ein oder andere nachnähen möchte, wenns die Zeit zulässt. Es sind fast alles Bekleidungssachen, nur 3 Taschen und ein Wendehut sind als Schnittmuster enthalten. Ich finde es ein bisschen Schade, dass die Schnittmuster nur in 3 Größen drin sind, damit können einige sicherlich nichts anfangen.

Die Kleidungsstücke werden ausschließlich mit nicht dehnbaren Stoffen genäht. Der Technikteil ist sehr ausführlich, z.B. sind auch alles Pflegesymbole erklärt und wie die verschiedene Stoffe gewaschen bzw. gebügelt werden dürfen. Auch sind die verschiedenen Handnähstiche, die man fürs nähen benötigt genau erklärt. Der Teil gefällt mir total gut. Auch wird bei den einzelnen Modellen erklärt, was hier gelernt wird und für was das z.B. gut ist bzw. auch verwendet wird. Ich finde es ein super tolles Buch zum Einstieg, hier kann man sehr viele Basics lernen. Für mich als Fortgeschrittene ist das Buch ganz nett und sind auch ein paar Sachen drin, die mir gefallen, aber so richtig was neues kann ich da nicht mehr lernen.

Wir haben heute den wunderschönen Tag draußen verbracht und das warme Wetter mit Sonne sehr genossen.

Einen wunderschönen Sonntag Abend
Christine

*Das Buch wurde mir kostenlos vom Bassermannverlag zur Verfügung gestellt und Teilnahme am Amazon-Partnerprogramm


1 Kommentar:

  1. Hallo,
    Das hört sich interessant an, werde es mir mal ans hauen. Lieben Dank und
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen