Sonntag, 5. April 2015

Frohe Ostern und Rezept: Quarksemmeln mit 2erlei Butter

wünsche ich Euch.
Bei uns ist wunderschoenes Wetter und wir werden uns gleich zum Osternester suchen rausgehen.

Ich liebe es ja am Sonntag oder auch Feiertagen schön zu Frühstücken und es sich gemütlich zu machen mit leckeren Sachen.

Bei uns gibt es heute frische Quarksemmeln mit Tomaten- und Bärlauchbutter. Ich liebe frische noch warme Semmeln und dann noch leckere Butter dazu. Die Semmeln sind super schnell zusammengerührt und nach 20 Minuten backen fertig. Die Butter kann man in der Zwischenzeit oder einen Tag vorher gut machen.
Und hier für Euch das Rezept zum nachbacken.



Zutaten:
250 g Bauerntopfen
250 g Dinkelmehl
2 TL Backpulver
2 Eier
½ TL Salz
evtl. 50 g Reserlkäse oder Feta gerieben
etwas Milch
Für die beiden Butter
150 g Butter
1 Knoblauchzehe
1-2 EL Tomatenmark
½ Bund Bärlauch
Salz Pfeffer

Zubereitung:
·         -für die Semmel ein Ei trennen und Eigelb zur Seite stellen
·         -restliche Eier, Topfen, Mehl, Backpulver, Salz und evtl. Käse zu einem Teig verkneten
·         -falls er zu fest ist etwas Milch zugeben.
·         -auf ein Backblech mit zwei Esslöffel kleine Teigprotionen abstechen und auf ein Blech geben.
·         -mit dem beiseite gestellten Eigelb bestreichen und evtl. mit Körnern bestreuen
·         -bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen
·         -in der Zwischenzeit die beiden Butter herstellen.
·          -Bärlauchbutter: Bärlauch waschen und klein schneiden
·         -mit 75 g Butter und Salz und Pfeffer vermischen
·         -Tomatenbutter: Knoblauchzehe schälen und fein hacken
·         -mit restlichen Butter, Tomatenmark, Salz und Pfeffer vermischen
Ergibt ca. 8 Semmeln

Bis bald
Christine

1 Kommentar:

  1. Guten Morgen,

    mhhh, sieht superlecker aus! Ich wünsch Euch frohe Ostern!

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen