Montag, 11. Mai 2015

Leckere Erdbeerschnitten

Meine Mädels lieben Erdbeeren und da war klar als Geburtstagskuchen darf ich einen Erdbeerkuchen machen. Nicht nur die Mädels lieben Erdbeeren ich auch und bald gibts auch bei uns die Ersten.

Und hier noch das Rezept für Euch zum nachbacken.



Erdbeerschnitten

Zutaten:
Teig:
8 Eier
180 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
200 g Mehl
100 g Speisestärke
1 Pck. Backpulver
Creme:
6 Blatt Gelatine
300 g Sahne
400 g Erdbeeren
600 g Sauerrahm
1 EL Zitronensaft
80 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Dekoration:
150 g Sahne
150 g Erdbeeren
Zubereitung:
·         -aus Eier, Zucker, Mehl, Speisestärke und Backpulver einen Biskuit herstellen
·         -auf 2 mit Backpapier belegten Blechen verteilen und ca. 12 Minuten bei 200 Grad backen
·         -für den Belag Gelatine in Wasser einweichen.
·         -Sahne steif schlagen
·         -400 g Erdbeeren sehr klein schneiden
·         -Sauerrahm mit Zitronensaft und Zucker verrühren
·         -Gelatine mit ein bisschen Wasser in einem kleinen Topf auflösen
·         -4 EL der Sauerrahmcreme langsam in die Gelatine einrühren
·         -Gelatine unter die ganze Creme mischen
·         -Erdbeeren und Sahne unter die Creme heben
·         -um einen Biskuitboden einen Backrahmen geben und die Creme darauf verteilen
·         -einige Stunden kühl stellen
·         -kurz vorm servieren 2. Biskuitplatte auf die Creme geben
·         -restliche Sahne steifschlagen
·         -Kuchen mit Sahne und halbierten Erdbeeren dekorieren

Ergibt 16 Stück
Zubereitungszeit: 1 h


Viel Spaß beim Nachbacken

Bis bald
Christine


1 Kommentar:

  1. Hallo Christine, endlich ist es wider so weit, die Erdbeerzeit hat begonnen. Das schöne dabei ist sie sind so vielfältig. Dennoch suche ich immer mal wieder ein neues Rezept. Und da ein langes Wochenende mit Kaffeetisch Zeiten bevorsteht, werde ich dein Rezept auf jeden Fall nach backen. Vielen Dank dafür!

    AntwortenLöschen