Mittwoch, 17. Juni 2015

MMM: Mein neues Shirt

mit selbst konstruierten Schnitt.
Dazu wurde in der Nähbar/Salzburg ein Kurs angeboten, der so Interessant war.
Einen Rock hatte ich vorher schon ein paar mal konstruiert, aber das waren bis jetzt meine einzigen Kenntisse in dieser Materie.

Ich war sehr überrascht, dass mit wenigen messen sehr viele Maße auch errechnet werden können und die dann sogar auch stimmen. Ich dachte mir, dass kann bei meinen nicht alltäglichen Maßen nicht unbedingt der Fall sein.

Es war auch schnell gezeichnet und es ist echt interessant, wie man so vorgeht und wie man zu Armausschnitt, Ärmel usw. kommt, auch wie man Ausschnitte am besten ändert.

Beim Nähen konnte ich auch gleich mein neues Maschinchen einweihen, endlich habe ich auch eine Coverstichmaschine und somit auch tolle Säume. Es hat zwar nicht gleich geklappt, aber inzwischen klappt es ganz gut;-)

Mein Plotter durfte auch mal wieder ran, mir wars weiß-grau etwas zu langweilig, um es etwas aufzupeppen haben ich von Lila-Lotta das Freebie Herz ausgewählt.

Hinten habe ich 2 Abnäher für mein Hohlkreuz gemacht, ich weiss nicht, ob mir das so gefällt. Ich werde da beim nächsten noch ein bisserl rumprobieren und vielleicht unten wieder auslaufen lassen.

Den Wickelrock (nach eignen Schnitt) habe ich letztes Jahr schon genäht, aber er passt hier so gut mit dazu. 

Verlinkt bei MeMadeMittwoch

Bis bald
Christine

Kommentare:

  1. Liebe Christine,
    schaut super aus - man sieht dass es auf Maß ist - einfach perfekt. Ich finde übrigens auch, dass dir die Rocklänge bis überm Knie total gut steht.
    Liebe Grüße!
    Eva

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    Ja tolle Sache. Selbst entworfenes Shirt, puh, Hut ab. Sieht klasse aus und steht dir. Passt ja perfekt zu dem Rock, als ob du es extra dazu genäht hättest.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Christine,
    das Shirt sitzt super - und schon wieder bin ich neidisch auf dein Nähcafé :-)
    Ich bin schon auf deine nächsten Projekte gespannt!
    Viele Grüße,
    Carolin

    AntwortenLöschen