Freitag, 10. Juli 2015

Topas Kleider für die Mädels

Bei so einem heissen Wetter, komm ich zwar zum nähen, aber Fotos war da echt schwierig zu machen. Ich hatte auch keine Lust schwitzend hinzustellen, aber ich werde am Wochenende Fotos nachholen und Euch nach und nach zeigen.

Meine Mädels brauchten wollten unbedingt noch Kleider haben und dafür haben sie beim letzten Besuch in meinem Lieblingsstoffgeschäft Vorort einen tollen Prinzessinenstoff kaufen. Schnittmuster hatte ich da noch keins im Kopf, also mal 1 m gekauft.

(heute schaffte ich fast kein Foto ohne Kinder mit drauf....bei meiner Kleinen absolute Seltenheit;-)

 Da der Stoff ein sehr großes Muster hat, war klar etwas mit fast keine Teile zu nähen, da sonst das schöne Muster zerschnitten wird.
Der Freebook-Schnitt Topas von Farbenmix kam da gerade recht. Vielen lieben Dank dafür. Inzwischen nähe ich für beide Größe 110 und da geht dann als Kleidervariante doch ganz schön was an Stoff auf.

Deshalb musste ich den Rücken teilen, damit beide ein Prinzessinenkleid bekommen.

Es ist gerade richtig fertig geworden, um es letzte Woche am heißen Sonntag gleich anzuziehen.

Den Schnitt finde ich total einfach und schön zu nähen und vor allem für große Muster perfekt. Ich würde aber die Raffung ändern, da der eingezeichnete Bereich für die doch eher wenige Raffung viel zu groß ist, zumindest bei Gr. 110.

Und noch ein kleiner Gruß aus meinem Garten, ich liebe den großen Hortensienstrauch, der jedes Jahr so schön blüht und noch von Oma´s Garten da ist.
 Bis bald
Christine

1 Kommentar: