Montag, 16. November 2015

Buchvorstellung: Kolja kocht

Heute darf ich Euch mal wieder ein Kochbuch vorstellen. (Wurde mir kostenlos von SüdWest-Verlag zur Verfügung gestellt)

Kochbücher von Fernsehkochs sind immer sehr Interessant. Ehrlich als ich es bekommen habe war ich eher enttäuscht. Beim Durchblättern haben mich nicht wirklich so viele Gerichte angesprochen. Es sind sehr viele Fleischgerichte drin, die bei uns nur noch einmal in der Woche auf den Tisch kommen.

Dann habe ich mir mal so richtig Zeit genommen und die Geheimtipps zwischendurch gelesen und das hat mich mehr als begeistert. Wie Kolja Kleeberg hier alles genau mit so viel Hintergrundwissen erklärt, toll. So gibts zum Thema Ei 2 Doppelseiten oder wie man Pfannkuchen richtig bäckt. Oder auch ein Info über Pasta oder Gewürze darf nicht fehlen. Auch das pefekte Steak oder Kross und knusprig wird genauer angesprochen.
Ich habe mir inzwischen schon einige gute Tipps bzw. auch Sachen rausgelesen, was ich bisher nicht wusst. Ich hatte schon viel AHA-Effekte.

Die Rezepte sind nach Quick & Easy und Slow & Fine unterteilt. Hier gibts jeweils Gerichte für Vorspeisen, Zwischengerichte, Hauptgerichte und Desserts.

Alles in allem ein tolles Werk, was bei mir durch die tollen Infoseiten besticht. Wer gerne mehr als nur Rezepte wissen oder lesen will, den kann ich das Buch echt empfehlen.

Kolja Kleeberg
ISBN 978-3-517-09411-3
19,99 Euro

Bis Bald
Christine

1 Kommentar:

  1. Oh, den Namen kenne ich noch von gaaaanz früher aus der Kocharena, glaub ich...oder?
    Mit diesem Buch hast du deine Sucht ja wieder voll und ganz befriedigen können! Toll!
    Liebe Grüße
    Charlie

    AntwortenLöschen