Samstag, 19. Dezember 2015

Buchvorstellung: Feinste Schokolade selber machen

Oh ja, das geht;-) Ich muss aber gleich vorne weg sagen, dass es sich hier um vegane Schokolade handelt.

Es ist auch nicht nur ein Buch, sondern es ist direkt eine Form dabei für 3 kleine Schokoladen, die genau auf die Rezepte im Buch abgestimmt sind. Als ich da gefragt wurde, ob ich das gerne mal testen möchte (das Set wurde mir vom SüdWest-Verlag kostenlos zur Verfügung gestellt) konnte ich nicht widerstehen;-) Komisch, oder?

Es gibt ein Grundrezept, mit Zutaten, die leicht zu bekommen sind (Reformhaus) und die Herstellung ist ganz einfach und auch schnell, was vor allem für die Kinder super ist. In nur 20 Minuten ist die Schokolade fertig.
Damit man verschiedene Schokoladen herstellen kann, werden ganz viele Variationsmöglichkeiten vorgestellt.

Wir haben es auch getestet:
Die Schokoladenmasse noch etwas flüssig, sie muss dann zügig in die Forme gegeben werden, da sie sehr schnell wieder fest wird.
Daher ist es leider oben nicht mehr so glatt geworden.
Wir haben sie mit gefriergetrocknetetn Apfelstücken und Heidelbeeren verfeinert und ab in den Kühlschrank und innerhalb kurzer Zeit kann die Schokolade gegessen werden. Sie schmeckte sehr sehr gut, auch wenn ich den Geschmack und auch Konsistenz nicht vergleichbar mit "normaler" Schokolade ist. Aber ist ja einerseits auch klar, wenn sie ohne Milchpulver/Milch und Zucker gemacht wird.

Zum Buch ein toller Geschenktipp vor allem für Veganer, denn hier können ganz schnell ganz viele verschiedene Schokoladen hergestellt werden und der Preis für 14,99 für das Set find ich preislich auch OK.

Feinste Schokolade selber machen
vom Südwest Verlag
14,99 Euro
ISBN 978-3-517-09362-8

Bis bald
Christine




1 Kommentar:

  1. Huch, dieser Post ist mir irgendwie durchgerutscht...
    Cool! Schokolade selber machen! Das wär ja auch was für mich. Da muss ich gleich mal schauen. Aber andererseits...so hätte ich die Möglichkeit IMMER an Schokolade zu kommen...hmmm vielleicht lieber nicht. Meiner Hüfte zuliebe?! :-P
    Liebe Grüße
    Charlie

    AntwortenLöschen