Samstag, 9. April 2016

Buchvorstellung: Meine italienische Küche

Ich liebe ja Italien und natürlich dazu die italienische Küche, inzwischen wisst ihr ja schon, dass ich gerne koche und dann auch esse;-) Da habe ich mich sehr gefreut ein Buch einer Italienerin zum Vorstellung zu erhalten. (Das Buch wurde mir vom Tre Torri-Verlag kostenlos zur Verfügung gestellt)

Es finden sich über 70 traditionelle italienische Rezepte, die von Violante mit kulinarischen und kulturellen Impressionen aus verschiedene bereiste Länder verfeinert sind. Ein Streifzug durch Italien von Norditalien bis Sizilien, stellt Marchesa Violante Guerrieri Gonzaga in ihrem Buch vor. Ihre größte Leidenschaft ist kochen und das gibt sie in Kochkursen, die als absoluter Geheimtipp auch international gelten, weiter.

Es ist alles sehr leicht nachkochbar mit wenigen Zutaten. Genau so wie ich es mag, habe ich doch meist nicht ewig Zeit um etwas zu kochen und ehrlich eine zu lange Zutatenlisten schreckt mich eher ab. Da ich keine so planvolle Köchin bin und keinen Wochenplan schreibe, ist es gut, wenn keine außergewöhnlichen Zutaten benötigt werden.

Von Antipasti bis Dolci ist alles vertreten. Frittierte Pizzette, Risotto mit Gorgonzola und Birnen, Cordons Blues mit Champignons, Fenchelsalat mit Orangen und Garnelen, Parfait mit Pinienkerne und Mandelkuchen, um nur mal einen kleinen Teil leckeren Rezepte aufzuzählen.

Ein wunderbares Kochbuch mit vielen italienischen Flair, das noch durch die vielen Bildern zwischendurch verstärkt wird. Die Liebe und Leidenschaft von Violante kann man förmlich spüren. Sehr toll finde ich dass es zu jedem Rezept ein Foto gibt.

Tre Torri-Verlag hier eine Leseprobe

Und jetzt habe ich noch ein leckeres Rezept aus dem Buch für Euch:

Bandnudeln mit Zitronensoße


Zutaten:
300 g Bio-Bandnudeln
3 Bio-Zitronen
30 g Bio-Butter
80 ml Weißwein
150 ml Bio-Sahne
50 ml Bio-Milch
30 g Bio-Parmesan
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
·        - Bandnudeln in genügend Salzwasser knapp bissfest garen
·         -Zitronen heiß abwaschen und bei 2 davon die Schale fein abreiben
·         -von einer Zitrone Zesten abziehen und fürs servieren beiseite stellen
·         -eine halbe Zitrone auspressen.
·         -Butter in einer Pfanne erhitzen und die abgeriebene Schale dazugeben und mit andünsten.
·         -mit Weißwein ablöschen und den Zitronensaft dazugeben und einkochen lassen
·         -Sahne und Milch dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas einkochen lassen.
·         -Parmesan reiben
·         -gekochte Nudeln abgießen und zur Zitronensoße geben
·         -Parmesan unterrühren und kurz ziehen lassen
·         -mit den Zitronenzesten servieren.

Für 2-4 Personen
Zubereitungszeit: 25 Minuten

Viel Spaß beim Nachkochen
Meine Italienische Küche
von Marchesa Violante Guerrieri Gonzaga
Tre Torri-Verlag
29,90 Euro
ISBN: 978-3-944628-76-9

Bis bald
Christine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen