Donnerstag, 14. April 2016

RUMS: Chobe-Bag

Jetzt endlich fast nach einem Monat zeige ich Euch auch, was ich auf dem Nähcamp genäht habe.

Warum ich es Euch jetzt erst zeige, ehrlich ich weiss es auch nicht so genau.

Als das tolle Taschen-Ebook von Elke rauskam, fand ich es gleich so cool und für mich genau passend, außerdem habe ich viele alte Jeans da, die ich mal vernähen will. Die Größe ist auch super und der Design ist ja einfach toll und sie hat das gewisse extra.

Da ich ja nur eine Nähmaschine beim Nähcamp hatte und dann auch noch die E-Book-Erstellerin anwesend war, war das doch das ideale Nähteil. Und mit dieser tollen Taschen habe ich sogar schon meinen Heimflug von Berlin angetreten.

Für die Tasche hat von mir eine alte Jeans genügt, dazu ein bisschen Leder und für die Innentaschen Baumwollstoff. So kann man eine "billige" Tasche nähen. Abgesteppt habe ich alles mit pinken Nähgarn.


Ich bin total begeistert, auch der tolle Träger, perfekt beschrieben, ist super. Einfach ein Hingucker. Da der Träger mit Karbiner angebracht wird, habe ich mir noch einen 2. gemacht um die Tasche bequem quer Tragen zu können.

Das E-Book für die Chobe-Tasche gibt es für einen sehr fairen Preis hier zu kaufen.

Verlinkt RUMS, 
Taschen Sew Along

Bis bald
Christine





Kommentare:

  1. Die sieht klasse aus!! Das eBook liegt hier auch noch!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  2. Schön, genau deins mit den pinken Akzenten.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Ich durfte ja die Entstehung mit verfolgen. Eine schöne Tasche! Irgendwann schaffe ich auch eine ;-) LG Anja

    AntwortenLöschen
  4. Richtig schön geworden, liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  5. Deine Tasche ist soooo cool geworden! Ich durfte sie ja schon in echt bewundern!
    Das hat mich auch animiert, mir den Schnitt jetzt auch selber zu kaufen. Und den pinken Reißverschluss bzw. die Nähte fand ich so super, dass ich es nachmachen musste...
    Gefällt mir echt sehr gut, nach wie vor!
    Liebe Grüße
    Charlie

    AntwortenLöschen