Dienstag, 17. Mai 2016

Geburtstagskleider

gibts auch diesmal wieder.

Es ist inzwischen schon ein nicht mehr wegzudenkender Brauch, dass es immer zu den Geburtstagen, Wunschkleider für die Mädels gibt. Und mir macht das auch sehr Spaß sie zu benähen. Inzwischen darf ich aber die Stoff nicht mehr alleine aussuchen, dann ist es schon gefährlich, dass es ihnen nicht gefällt.


Ein Drehkleid war klar und da der Sommer ja auch nicht mehr zu weit ist, habe ich eins ohne Ärmel genäht.
Da noch genug Stoff übrig war, gabs noch passende Langarmshirts, die sie gut darunter oder auch drüber tragen können.

Und wie es sein sollte, war der Geburtstag ein ziemlich schöner heißer Tag, wo die Kleider dann auch schon ohne Shirt getragen werden konnten.

Unten musste unbedingt noch Rüschen aus Tüll drangenäht werden. Mag ich zur Zeit auch echt gerne und er ist so weich und lässt sich sehr gut verarbeiten.

Schnittmuster: Sommerkombi Kleid von Lillesol & Pelle, Shirt Longsleeve von Lillesol & Pelle
Stoff: Schmetterlingsstoff aus dem örtlichen Stoffgeschäft, Kombistoff aus meinem Lager, Feintüll von Buttinette
 Verlinkt bei: Creadienstag, Handmade on Tuesday

Bis bald
Christine

Kommentare:

  1. Die Kleider sind absolut perfekt!
    Aber wie viel Stoff hast du denn da besorgt, wenn locker 2 Kleider und dann noch 2 Langarmshirts da raus gingen?! ;-)
    Die Idee mit dem Tüll als Rüsche finde ich ja super. Da bin ich noch nicht drauf gekommen...das muss hier auch gleich ausprobiert werden! Danke!
    Und das Foto von deinen zwei beiden zusammen ist wirklich richtig schön!
    Liebe Grüße
    Charlie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    deine feschen Prinzessinnen!!! Die Kleider sind natürlich auch sehr schön ;-)
    Lg!
    Eva

    AntwortenLöschen