Mittwoch, 4. Mai 2016

MMM: Meine Lady Grace

vor ca. 10 Tagen haben HennePrülla, MadebyMiri und Joma-Style zum Sew Along bei Insta aufgerufen.

Da ich die Lady Grace von Mialuna schon ewig nähen wollte und ich Samstag Abend sonst auch nichts vorhatte, habe ich mitgenäht und jetzt habe ich auch so einen tollen coolen Blazer.


Als Stoff habe ich einen grau melierten Sweat gewählt. Ich hatte länger überlegt, ob ich  zum absteppen eine Kontrastfarbe, wie pink oder türkis verwende. Ich hätte es schon gerne getan, aber ich wollte ihn so neutral wie möglich halten, also habe ich mich für schwarz als Kontrastgarn entschieden.


Das Rückteil war mir einiges zu weit, aber das kenn ich ja und daher habe ich mir einen Tunnelzug eingenäht und da einen Gummi eingezogen. Jetzt passt es schon viel besser.
Für meinen nächsten Blazer habe ich das Schnittmuster schon geändert.

Von der Länge habe ich auch 2 cm gekürzt und wenn ich jetzt die Bilder so sehe, dürfte glaub ich noch ein cm weg.

Zum Nähen ist der Blazer mit der tollen bebilderten Anleitungen nicht so schwierig, ich weiss nicht wirklich, warum ich da so lange gewartet habe.

Der Blazer ist sehr sehr bequem und sowohl schick als auch ganz leger zur Jeans. Ein neuer Stoff liegt schon bereit, aber wenn ich meine ToSew-Liste anschaue, dann bin ich mal gespannt, wann ich den nähen werde;-)

Heute verlinkt bei MeMadeMittwoch.

Bis bald
Christine

Kommentare:

  1. Schlicht, aber wirklich sehr, sehr schön! Die Idee mit dem Tunnelzug finde ich toll, hat was!!!
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das ist ja die Hohl-Kreuz-Idee überhaupt!! Das werde ich mir merken und dazu ist es eine schicke Idee. Lady Grace ist glaub ich, der Schnitt zur Zeit überhaupt. Ich habe ihn jetzt schon 3 x genäht und nicht zum letzten Mal. Deine Lady Grace finde ich sehr schön.
    Liebe Grüße Epilele

    AntwortenLöschen
  3. Der Blazer ist wirklich schön und einfach zu nähen. Versuch doch mal einen aus Wellness-Fleece, ist superbequem und passt zu (fast) allem :-)

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Die Jacke ist einfach prima! Genauso hätte ich sie auch gerne!
    Ganz liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  5. Schick ist er geworden, Dein Blazer! Das mit dem Tunnelzug finde ich super toll, das gibt am Rücken noch mal ein gewisses Extra, das nicht jeder Blazer hat. Klar wird er dadurch etwas sportlicher - aber gerade zu Jeans ist das doch klasse!
    LG SuSe

    AntwortenLöschen
  6. Super schön! Rundum gelungen und ein wirklich perfektes Basicteil. Meine dritte Lady Grace ist schon zugeschnitten... ;)
    LG Esther

    AntwortenLöschen
  7. Die Idee mit dem Gummizug im Rücken finde ich genial! Das macht eine ganz andere Jacke aus der Grace.
    Hm.... der Schnitt liegt bei mir schon seit Wochen fertig geklebt herum, der Stoff dazu ist auch längst bestellt und gewaschen und ich trau mich immer noch nicht dran.
    Vielleicht sollte ich doch mal....?

    AntwortenLöschen
  8. Schöner Blazer und ich finde ihn auch nicht zu lang. Die Anleitung ist wirklich super. Ich habe meinen ersten Lady Grace Blazer auch zunächst in einer neutralen Farbe genäht, so ähnlich grau wie Deiner. LG Angela

    AntwortenLöschen
  9. Wow der Blazer sieht toll aus!!! Den werde ich mir auch mal nähen *gleich mal das SM besorgen*
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Der Blazer ist echt toll! Und den hast du "mal so nebenbei" genäht? Wahnsinn!
    Die Raffung am Rücken finde ich perfekt...das ist noch mal ein extra Hingucker! Gefällt mir wirklich sehr gut!
    Liebe Grüße
    Charlie

    AntwortenLöschen
  11. Was für ein wunderschöner Blazer, gefällt mir. Ich wollte mir schon ewig mal so einen nähen. Wenn ich deinen so sehe werde ich direkt neidisch.

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Der sieht auch toll aus und ich denke irgendwann werde ich mir den auch nähen. Aber ich hänge den Trends immer etwas hinterher, was ich aber nicht als schlimm erachte.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen