Sonntag, 5. Juni 2016

Sommerrock SewAlong

Es gibt bei MeMadeMittwoch wieder einen neuen SewAlong und für mich gerade sehr passend.
Es wird jetzt an den nächsten 3 Sonntagen an einem neuen Sommerrock genäht und Sonntags der Zwischenstand dazu präsentiert. Am 26.06.16 ist dann das Finale.

Ich freu mich sehr, dann gehe ich auch endlich das Rockthema an.
Beim Nähcamp im März (ja inzwischen fast vor 3 Monaten) hat mir Monika von Schneidernmeistern bei einem Musterrock nach ihrem Schnittmuster gezeigt, wie ich das Rückteil für mein Hohlkreuz bzw. größeren Po so ändern kann, dass das Rückteil nicht hinten so hochzipfelt.
Außerdem hat sie mir Tipps gegeben, was für mich eine passende Rockform wäre. Bis jetzt habe ich alles gut bei Seite gelegt und leider nichts gemacht, aber nun möchte ich es endlich angehen.

Dafür habe


ich mal meine Ottobre-Zeitungen gewälzt und bin auf 4 verschiedene Röcke gestoßen, die mir schon mal sehr gut gefallen würden. Ich muss aber mir erst noch Stoffe raussuchen (es muss was aus meinem "kleinen" Stofflager sein, aber bis jetzt konnte ich mich nicht wirklich entscheiden) und dann schauen, welchen Schnitt ich dafür umbauen könnte und welcher zum Stoff auch gut passen könnte.

Ich habe ein 2. Projekt auch noch, nämlich Jeansupcycling. Meine Lieblingsjeans ist vor kurzen kaputt gegangen. Hier möchte ich die Beine abschneiden und unten noch einen Stoff annähen, aber welchen? Ich denke es sollte auf jeden Fall ein nicht dehnbarer BW-Stoff sein. Aber da muss ich noch überlegen, wie ich das am besten angehe.

Die nächste Woche habe ich leider sehr wenig Zeit, aber ich hoffe ich kann euch den endgültigen Schnitt und auch meine Stoffe präsentieren.

Jetzt werde ich gleich mal zur MeMadeMittwoch-Seite gehen und schauen, was die anderen Nähmädels nähen. Vielleicht werde ich auch da fündig....

Bis bald und einen wunderschönen Sonntag
Christine

Kommentare:

  1. Liebe Christine,
    ich bin auf deine Röcke gespannt. Besonders was du aus den Jeans machst :)
    Schön das wir uns am Wochenende kennengelernt haben und danke fürs bei mir vorbei schauen. Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  2. Jeansupcycling. Das ist doch eine tolle Sommerrockvariante. Bin gespannt, wie er wird. LG Griselda K

    AntwortenLöschen
  3. na dann bin ich schon gespannt. So eine Jeans zu einem Rock vernähen ist wirklich toll, da braucht man nicht mehr an den Verschluss denken ;)
    LG Stefi

    AntwortenLöschen
  4. Cool, dass du beim Sew Along mitmachst.
    Das hätte mich auch SEHR gereizt, aber die Zeit ist grad einfach nicht günstig dafür bei mir.
    Der dritte Rock gefällt mir übrigens am besten!
    Und beim Jeanstaschenboden - Pink...ist doch die perfekte Farbe für dich! ;-)
    Liebe Grüße
    CHarlie

    AntwortenLöschen
  5. Den grauen Rock vom ersten Bild habe ich schon 2 aus Wollstoffen mal genäht und mag ihn sehr gern. Die Sihouette ist schön schmal und trotzdem hat das Röckchen Schwung. Ich bin gespannt, wofür du dich entscheidest.
    Herzliche Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen
  6. Alle Röcke sind schön. Bin gespannt, für was du dich entscheidest und Upcycling ist immer gut!

    AntwortenLöschen