Samstag, 23. Juli 2016

Buchvorstellung: Die besten Smoothie Bowls

Kennt ihr Smoothie Bowls? Der neue Ernährungstrend fürs Frühstück.
Eigentlich ist es ein Smoothie zum löffeln, der mit leckeren Toppings obendrauf angerichtet wird. Als Topping werden Nüsse, Getreide, Beeren, Obst oder auch andere Superfoods verwendet.

Dazu gibts ein neues Buch vom Bassermann Verlag mit vielen Rezeptideen. Man findet 17 Obstvarianten und 17 Gemüse-Obstvarianten.
Vorab wird im Buch erklärt, wie man Mandelmus, Erdnussbutter, Kokosmilch oder Amaranth-Pops selber machen kann. Dann geht es gleich mit den Rezepten los. Die Rezepte sind jeweils für eine Portion gedacht, dazu werden auch immer die Nährwerte angeben.

Ein schönes Buch mit vielen schönen Ideen und der Preis ist mit 7,99 Euro auch nicht sehr teuer. Für mich persönlich ist ein SmoothieBowl zum Frühstück nichts, da ich einfach gerne Müsli mit Obststücken und Joghurt esse. Für die Kinder kann man es sehr Interessant herrichten. Da wurde bei uns sogar die grüne Variante anstandslos gegessen;-)

Das Rezept möchte ich mit Euch auch gerne teilen.


Grüner Smoothie-Bowl

Zutaten:
1 großer Apfel
1 Nektarine
1 Banane
1 Handvoll Mangold oder Salat
250 ml Milch/Mandelmilch/Kokoswasser
1 TL Honig
1 EL Zitronensaft
Kakaonibs
Chiasamen
Beeren je nach Geschmack

Zubereitung:
·         -Apfel entkernen und Vierteln
·         -Nektarine entkernen und in Stücke schneiden
·         -Banane schälen und ich Stücke schneiden
·         -Salat oder Mangold waschen
·         -Obst und Gemüse mit Milch, Honig und Zitronensaft in den Mixer geben und cremig mixen
·         -15 Minuten kaltstellen
·         -gut durchschütteln und auf 2 Schalen verteilen
·        - mit Kakaonibs, Chiasamen und Beeren servieren.

Für 2 Personen
 

Gabriele Redden
7,99 Euro
ISBN: 978-3-8094-3652-2

Das Buch wurde mir vom Bassermannverlag kostenlos zur Verfügung gestellt.

Bis bald

Christine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen