Dienstag, 26. Juli 2016

Treggins & Polo

Das ist die neue Kombi, die ich für meine Mädels genäht habe.


Als Treggins habe ich von Hummelhonig den Schnitt Anitlope verwendet, den ich Probe nähen durfte. Die Treggins gibts nicht nur in 3/4 Länge sondern auch in Lang mit und ohne Bündchen. Auch können z.B. Fake-Eingrifftaschen, Gesäßtaschen oder auch ein vorgetäuschter Hosenschlitz genäht werden und noch ein paar Sachen. Ein tolles E-Book mit so vielen verschiedenen Schnittelementen und wie immer alles sehr gut beschrieben, außerdem passt sie meine Mädels sehr gut.




Für das Polo habe ich den Schnitt aus dem Buch "Meine Lieblingskleider" von Lillestoff verwendet. Der Schnitt hat mir sofort sehr gut gefallen.


Ich finde es eine sehr süße Kombi, leider kommt sie bei meine Mädels nicht so tolle an, die Treggins hat leider viel zu wenig rosa.

Verlinkt: HandmadeonTuesday
Stoffe: Uni vom Stoffgeschäft Vorort, Apfelstoff von LilaLotta-Gewinnerpaket
Schnitte: Treggins Antilope von Hummerhonig, Poloshirt aus dem Buch "Meine Lieblingskleider"

Bis bald
Christine

Kommentare:

  1. Und wieder eine so süße Partner- bzw. Geschwisterkombi!
    Ich finde die Farben toll...vielleicht könntest du die Hose noch mit nem Glitzerplott für die Mädels interessanter machen?! ;-)
    Liebe Grüße
    Charlie

    AntwortenLöschen
  2. Die Treggins ist ja total schön, fällt mir sofort ein, dass meine Große noch eine Sporthose für die Schule braucht. Da muss ich wohl mal in mich gehen ;-)
    Zusammen mit dem Apfelshirt finde ich es total toll.
    Das mit dem Lillestoff-Festival ist ja Schade, ich würde auch gerne mal hinfahren, aber leider die Zeit...
    Ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück!
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  3. Da warst du ja fleißig. Ich finde die Kombi total hübsch, aber es ist wirklich schwierig wenn es nicht so genau den Geschmack der Mädels trifft. :-)
    GLG Anna

    AntwortenLöschen