Samstag, 29. Oktober 2016

Nähmaschine für Kinder und Buchvorstellung

Meine große Tochter hat sich zum 6. Geburtstag eine Nähmaschine gewünscht, aber so eine richtige, damit sich auch richtig nähen kann.

Ich habe mich dann erst mal informiert, was es da alles auf dem Markt gibt. Mir wurde von Brother die Little Angle empfohlen, auch wenn hier angegeben wird, dass sie erst ab 14 ist. Zum Glück konnten wir vorab die Maschine testen und so ist es dann auch diese geworden.

Für mich war folgendes Ausschlaggebend:
- Nählicht
- leichtes einfädeln und wechseln der Unterfadenspule
- näht sehr schön und schnell, da hat meine Tochter sicher lange Freude damit
- alle Grundstiche und ein Reißverschluss im Lieferumfang
- super Preis
- süßer Design, mit 3 verschiedenen Möglichkeiten zum selber aufkleben

Was sie leider nicht hat:
- Geschwindkeitsregler
- Durchsichtiger Nähfuß (muss ich mal schauen, aber den wirds zum nachrüsten geben)

Inzwischen wird sie seit 2 Wochen genutzt, sogar die kleine Schwester näht schon liebend gerne. Derzeit werden mehr noch einfach Stoffstückchen benäht und geübt, aber es wurde schon ein Haarspangerlhalter genäht.

Passend dazu habe vor kurzen das Buch Tolle Nähideen für Kinder von Ruth Laing zum vorstellen erhalten.

Darin befinden sich extra 3 Seiten mit verschiedene Nähübungen zum rauskopieren und  nähen üben und es werden auch noch andere Tipps für Nähübungen beschrieben. Perfekt für den Anfang. Mit ein bis 3 Scheren wird der Schwierigkeitsgrad der Projekte angezeigt.18 verschiedene süße kindertaugliche Sachen befinden sich im  Buch zum nachnähen. Es wird alles sehr gut und genau erklärt mit Anleitung und vielen Bildern dazu. Meiner Tochter gefallen die süßen kleinen Hühner, Haarbänder, Beutel oder auch das süße Fuchskissen, aber da muss sie noch ein bisserl nähen üben;-)

Ein schönes Buch zum Näh-Anfang für Kinder. Empfohlen ab 8 Jahre.

Tolle Nähideen für Kinder
Ruth Laing
Bassermannverlag
ISBN: 978-3-8094-3647-8
12,99 Euro
(Das Buch wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt)

Ein wunderschönes Wochenende
Christine





1 Kommentar:

  1. Die gleiche Maschine hat meine Tochter letztes Jahr zu Weihnachten bekommen. Ich finde sie auch klasse. Nur mir persönlich fehlt der Einfädler....da bin ich von meinen Maschinen wohl verwöhnt. Aber gerade als Einsteiger-Modell echt super! Und das Buch werde ich mir wohl mal genauer anschauen müssen....das wäre doch dieses Jahr was zu Weihnachten, denn sie näht immer noch gerne! ;)
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen