Donnerstag, 17. November 2016

RUMS mit LaWeste

Ich habe das erste Mal eine Weste besser gesagt zwei für mich genäht und das nach 10 Jahren nähen;-)

Bei Petra von Pedilu  habe ich schon im Sommer die tolle Weste bewundert und als ich mich dann zum Probenähen beworben habe und dann auch noch ausgewählt wurde, habe ich mich so gefreut.
Vor allem jetzt wo mir viele Sachen schön langsam nimmer passen, ich aber trotzdem schön warm eingepackt sein möchte, ist der Westenschnitt LaWeste einfach total genial.

Hier meine 2. Version in Gr.40.


Die Weste ist sehr schnell genäht und bietet auch einige Variationen, über kurz oder normale Länge, Flügelärmel oder auch Schalkragen. Mit den vorgegebenen Knipsen und wenn man sich auch genauen daran halten würde beim Annähen, würde sich auch das Bündchen in der Kurve nicht eindrehen, ich lerne auch nicht aus;-)
Die Anleitung ist super, daher kann die Weste auch schon von Nähanfänger mit etwas Näherfahrung genäht werden.



Die erste Weste habe ich in 42 genäht, da meine Brustweite derzeit eine 42 ist. Aber die Schultern waren dann doch zu breit, also wurde meine 2. Weste Gr. 40 und ich finde sie passt perfekt.

Beide Westen haben ich aus einem kuschligen Alpenfleece genäht, aber eine aus tollen Strickstoff möchte ich auch noch unbedingt haben, aber dazu fehlt noch der passende Stoff.

Mehr dazu bei Petra auf den Blog. Liebe Petra ich wünsche Dir viel Erfolg mit dem tollen E-Book.

Andere tolle Beispiele findet ihr unter anderen bei Tamara, Selina, Manuela, Sindy, Danie

Den Schnitt gibts ab heute bei: Stoffbüro zum Einführungspreis zu kaufen.

Verlinkt: RUMS

Bis bald
Christine


Kommentare:

  1. Liebe Christine!
    Danke, dass du mit dabei warst. ♥ Ich wünsche dir noch eine schöne Kugelzeit! Aus »LaWeste« wirst du schon mal nicht rauswachsen. Die hält dich den ganzen Winter warm …
    Alles Liebe,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hübsche Beispiele, ich bin ja nicht so der Westentyp, aber beim Babybauch im Winter sind sie wirklich von Vorteil.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Ja Mensch, Christine! Das wusste ich ja noch gar nicht! Herzlichen Glückwunsch, das ist ja toll! :-)

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen