Mittwoch, 21. Dezember 2016

Mein Weihnachtskleid

Ich hätte zwar die besten Vorsätze gehabt, beim Sew Along fürs Weihnachtskleid von MeMadeMittwoch mitzunähen, aber nach den ersten beiden Terminen hatte ich das Nähen erst mal auf Eis gelegt. Irgendwie komme ich kaum zu nähen bzw. die Lust Abends mich hinzusetzen ist nicht sehr groß.

Dennoch habe ich es geschafft zumindest ein Kleid, nicht wie ich vor hatte 2, zu nähen. Eine passende Jacke wollte ich auch noch nähen, aber leider hatte ich beim zuschneiden diesmal etwas gepfuscht und der Stoff war zu wenig. Zum Glück bekomme ich noch eine Nachlieferung vom Stoffbüro, danke liebe Catrin.

Aber jetzt zum Kleid. Es ist eine Kaja_B von B-Patterns geworden, die ich verlängert habe, wie das geht wird im E-Book genau beschrieben. Ich habe den Schnitt insgesamt um 30cm verlängert. Geändert habe ich so am Schnitt nichts, da ich das Kleid nach der Babybauchzeit auch gerne wieder tragen möchte. Der Stoff hat so eine tolle linke Seite, dass ich ihn für die vorderen Seitenteile, Bündchen und den Kragen innen verwendet habe.


Als Stoff habe ich von Alpstoffe den tollen Bio-Jacquard vom Stoffbüro verwendet, der so schön weich und warm ist.

Verlinken: MeMadeMittwoch, AfterWorkSewing, IchnähbioBio:Stoff Linkparty
Stoff: Biojacquard vom Stoffbüro
Schnitt: Kaja_B verlängert zum Kleid

Bis bald
Christine

Kommentare:

  1. Ich habe es auch nicht geschafft, den Weihnachtkleid-Sew Along erfolgreich zu beenden. Das ist auch nicht so schlimm, finde ich. Und hey, immerhin hast du ein Kleid genäht! Dein Kleid sieht schön und sehr gemütlich aus. Diese lila Seitenteile(?) finde ich sehr raffiniert! Schöne Weihnachten und alles Gute für 2017! Viele Grüße Meike

    AntwortenLöschen
  2. Dein Weihnachtskleid schaut so richtig schön zum reinkuscheln aus. Die Farben stehen dir gut.
    Habt ihr gut, dass bei euch schon Schnee liegt, bei uns ist noch alles "grün". Und dabei sind wir gar nicht so viel weiter nördlich.
    Lg Iris

    AntwortenLöschen
  3. Und es passt immer noch - toll Christine. Ich möchte mich meiner Vorrednerin anschließen: Die Farben stehen dir ausgezeichnet und es sieht sehr gemütlich aus. Frohe Weihnachten liebe Christine

    AntwortenLöschen