Montag, 29. Mai 2017

Buchvorstellung: Mama-Baby-Nähbuch

Ganz passend wurde mir schon etwas vor meiner Babypause das Nähbuch Mama-Baby-Nähbuch vom EMF-Verlag zugeschickt.

Leider kam ich vorab nicht mehr dazu Euch das Buch vorzustellen, aber jetzt;-)

Das Buch wurde geschrieben von Susanne Bochem (auch bekannt als SUSAlabim), die auch für Lillestoff (ich liebe die tollen Stoffe), viele schöne Stoffe designt.
Das Buch umfasst mehr als 35 Nähprojekte, von ganz leicht, bis etwas anspruchsvoller. Alles im Retro-Look. Mir sind da manche Projekte schon zu extrem retro, vom Stoff her und auch manchmal einfach die zu bunt Zusammenstellung. Aber gut, das ist Geschmacksache und nähen kann es ja jeder in den Stoffen, wie er will.
Die Nähprojekte wurden sehr schön ausgewählt und da ist auf jeden Fall für jede werdende Mama was dabei.

Zeitmäßig habe ich bis jetzt nur was kleines, schnelles genäht, auch wenn einige tolle Nähprojekte zum sofort nachnähen einladen würden, so wie Rausfallstopp, Wickeltasche, Stoffkorb. Auch werde ich sicherlich noch Tücher und Lätzchen danach nähen, die braucht man immer;-)

Die Vorlagen befinden sich auf den letzten Seiten des Buches und müssen auch ggf. vergrößert rauskopiert werden, was ich nicht so praktisch finde, da wir Privat über keinen Kopierer verfügen.
Die Anleitungen sind mit Text und Bilder, deshalb auch absolut anfängertauglich und leicht nachzu nähen. Fazit: ein sehr schönes Buch für werdende oder grad-Mamis.

Für mich habe ich vorab ein Stillarmband und -bändchen genäht. Sehr parktisch, bei meine ehm ja super Gedächtnis derzeit. So muss ich wenigstens hier nicht überlegen und nur nach meinem Bändchen schauen.

Buch: Mama-Baby-Nähbuch von Susanne Bochem
EMF-Verlag

Das Buch wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Bis bald
Christine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen