Dienstag, 20. Juni 2017

Sommerliche Fransenshirts

Für meine beiden Mädels habe ich versucht ein Fransenshirt selber zu machen. Ich finde das Ergebnis ist sehr gut geworden.



Als Shirtschnitt habe ich LeBretöngchen von Pedilu gewählt. Da gibts seit kurzen auch die Kurzarm- und Kappärmelvariante, wie hier gewählt.

Das Shirt habe ich am Saum hinten und vorne um 10 cm verlängert, dass ich in  1,5 cm breite Streifen geschnitten habe. Um einigermaßen gerade zu schneiden, habe ich alles mit Trickmarker und Lineal angezeichnet. Geht ganz schnell und sieht so schön sommerlich aus.


An den Kappärmel wurden mit Rollsaum meiner Overlock versäubert.

Und das Beste an dem Shirt sind die Äpfel, nach dem Design von Hamburger Liebe mit Wendepailletten. Als ich meine Mädels das gezeigt hab, sind sie fast aufgeflippt. Die Shirts würden sie am liebsten Dauertragen;-)

Verlinkt: HoT, Creadienstag, Kiddikram, ichnähbio, BioLinkParty
Schnitt: LeBretöngchen mit Kappärmel
Stoff: Bio-Jersey von Albstoff gekauft über Stoffbüro, 
Äpfel mit Wendepailetten von alles-für-Selbermacher

Bis bald
Christine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen