Donnerstag, 29. Juni 2017

RUMS: Neues für den Sommer

Für die warmen Tage, die wir derzeit haben, brauchte ich unbedingt noch Tops, die stilltauglich sind und passend.

Perfekt war hierfür, dass ich das neue Buch von Stefanie Brugger/Herzekleid, bei dem sich alles zum Shirts & Tops dreht. Ein neues Buch aus der "Alles Jersey"-Reihe des EMF-Verlags.

Die Schnittteile sind alle untereinander kombinierbar und so können über 500 verschiedene Oberteile nähen.
Ich wollte ja unbedingt  neue Tops, mit der Vorgabe, dass sie stilltauglich sind, aber auch danach ganz normal getragen werden können.
Hierfür habe ich mich für die Wickelvariante und das andere für die Knopfleiste entschieden.

Meine Wickelvariante, genäht aus einem sehr weichen Uni-Jersey, daher auch sehr figurbetont, aber sehr bequem.




Und mein Lieblingstop mit Knopfleiste, da habe ich mein Streichelstöffchen von Hamburger Liebe angeschnitten.





Zum Buch:

Ein bis drei Herze sind je nach Schwierigkeit vergeben. Der Grundlagen-Teil ist sehr ausführlich (geht bis Seite 57 im Buch), mit vielen verschiedenen Techniken, die auch genauestens mit Anleitung und Bildern erklärt werden. Danach werden 20 verschiedene Shirts und Tops vorgestellt, damit man sehen kann, was für verschiedene Projekte es gibt. Die Modelle umfassen Gr. 34-44, die auf 2 Schnittmusterbögen, die den Buch beiliegen, abgedruckt sind. Bei den einzelnen Modellen werden die Details des Modells beschrieben, was benötigt wird (Stoff, Nähzutaten und Schnittteile) und was zugeschnitten werden muss.

Das Buch kann ich nur weiterempfehlen. Für mich ist es das Lieblingsnähbuch für Damen, da es so vielseitig ist, ich liebend gerne Shirts und Tops nähe und hier so viele Modelle vertreten sind bzw. untereinander kombiniert werden können.

Verlinkt: RUMS
Stoffe: Bio-UniJersey von Albstoff über Stoffbüro, Hamburger Liebe Eden
Schnitt: aus dem Buch Alles Jersey von Stefanie Brugger

Das Buch wurde mir kostenlos vom EMF-Verlag zur Verfügung gestellt

Bis bald
Christine

1 Kommentar:

  1. Ich habe das Buch auch und trage auch gerade ein Shirt daraus und finde es ist wunderbar umfassend und ein schöner Fundus. Gerade für jemanden wie mich, der gern Shirts näht ein "Muss". Einzig schade ist, dass es bei Größe 44 aufhört. Aber ich vermute, dass sonst die doch eher figurbetonten Shirts nicht mehr so passen.
    Deine beiden mag ich sehr, ich muss ich auch noch ein ärmelloses Shirt nähen.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen