Dienstag, 18. Juli 2017

Sol y Luz - Sommerkleider

Am Freitag habe ich Euch schon die Tops, genäht nach dem Schnittmuster Sol y Luz gezeigt.

Der Schnitt beinhaltet aber auch die Kleidervariante.


Dafür habe ich extra Double Gauze gekauft. Bis jetzt hatte ich mit diesem Material noch nichts genäht und war daher auf die Verarbeitung sehr gespannt.

Auf den Berninablog hat dazu Denise einen ganz Interessanten Artikel geschrieben.


Das Material lässt sich gut vernähen. Ein Obertransporteur ist aber hier sehr von Vorteil und es muss auch alles gut versäubert werden, da er extrem ausfranst.

Da mir die Kleider besser länger gefallen, habe ich sie um 5 cm verlängert. Außerdem hoffe ich dann auch, dass die Kleider im nächsten Jahr auch noch getragen werden können.

Schnitt Sol y Luz von Lalex und Follow-me-Design
Stoff: von Dawanda Double Gauze
Verlinkt: Creadienstag, HoT, Dienstagsdinge, Kiddikram, Made4Girls

Bis bald
Christine

Kommentare:

  1. Ganz tolle Kleider sind das geworden - sicherlich auch wegen der Materialwahl. Und was für süße Mädchen ♥

    AntwortenLöschen
  2. Zwei ganz tolle Kleider! <3 Sicherlich haben die beiden Mädels lange ihre Freude daran!
    Herzlicher Gruß
    Carmen

    AntwortenLöschen